Aktuelles

Liebe Alle,

wir freuen uns, an dieser Stelle unseren neuen Namen mitteilen zu können: aus dunkel.bunt ist kritzel.klar geworden.

Den Grund für unsere Namensänderung möchten wir hier kurz erläutern, da es keine unbedarfte Entscheidung war.

Durch die Rückmeldung einer von Rassismus betroffenen Person sind wir darauf hingewiesen worden, dass dunkel.bunt vor dem Hintergrund unserer Gruppenkonstellation ein problematischer Name ist. Aktuell besteht das Kollektiv nur aus weißen Personen.

Aus unserer privilegierten Perspektive, haben wir nicht bemerkt, dass er als Beschreibung unserer Positioniertheit im Zusammenhang mit Hautfarbe und Rassismus wahrgenommen werden kann. Somit war der Name irreführend und potentiell enttäuschend und verletzend.
Wir können nicht von uns behaupten und transportieren, dass wir “bunt” aufgestellt sind im Sinne einer Diversität, die z.B. BIPOC-Perspektiven miteinschließt. Darum wollen wir die Begriffe “dunkel” und “bunt” und ihre Kombination nicht für uns nutzen.

Wir sind froh, ein achtsames Umfeld zu haben, dass uns solidarische Kritik gibt und sich mit uns auseinandersetzt. Das ist nicht selbstverständlich.
Vielen Dank an die Person, die sich die Mühe und die politische Bildungsarbeit gemacht uns aufzuklären! Für entstandene Verletzungen wollen wir uns ausdrücklich entschuldigen. Es ist immer eine Aufgabe sensibel mit Sprache umzugehen und uns selbst weiterzubilden.

Es bleibt spannend wie sich unser Kollektiv und seine Ausrichtung unter dem Namen kritzel.klar entwickeln wird.