Filmwerkstatt zu Clip 1

Zeitraum:
Oktober 2020

Referentinnen:
Nana Melling, Florentine Seuffert

Kurzbeschreibung:
Im Oktober 2020 fand die erste digitale Filmwerkstatt der Reihe: „Pic und Voice und das Geld“ mit der 5a aus der Hans-Fallada-Schule in Berlin-Neukölln statt.
Mit Videobotschaften, Zeichenaufträgen und Arbeitsblättern startet die Reihe sowohl digital, als auch analog im Klassenraum.
Die Klasse lernt die beiden Protagonist:innen des Films, Stimme und Bild, kennen. Der Film leitet das Thema Geld ein und endet mit einem Cliffhanger, der von den Kindern in Arbeitsblättern aufgenommen und weiter gesponnen wird. Ihre Ideen und Gedanken zur Fragestellung: „Was passiert, wenn das Geld aus unserer Gesellschaft einfach verschwindet?“ beeinflussen die Gestaltung von Clip 2.