Filmwerkstatt zu Clip 2

Zeitraum:
November 2020

Referentinnen:
Nana Melling, Florentine Seuffert

Kurzbeschreibung:
Im November 2020 fand die zweite digitale Filmwerkstatt der Reihe: „Pic und Voice und das Geld“ mit der 5a aus der Hans-Fallada-Schule in Berlin-Neukölln mit Videobotschaften, Zeichenaufträgen und Arbeitsblättern sowohl digital, als auch analog im Klassenraum statt.
Die Klasse erfährt welche Auswirkungen ihr Feedback und ihre Zeichnungen aus der ersten Werkstatt auf die Gestaltung des zweiten Clips hatte. Thematisch behandelt die Werkstatt das Thema Wert durch Arbeitszeit. Durch Input Videos der Regisseurinnen und die Diskussion im Klassenraum wird das Thema Wertschöpfung und Tauschen auf spielerische Art verhandelt und die Gedanken der Schüler:innen in die Produktion der weiteren Clips mit aufgenommen. Stilistisch machen die Kinder mit bunten Bildern Vorschläge für die Szenerien und wichtigsten Orte des Folgeclips.